FKM inside ANSYS

17. Oktober 2017
Extensions "FKM inside ANSYS" und "Bolt Assessment inside ANSYS" werden ab November 2017 bei Brand Engineering GmbH eingesetzt.

Die FKM-Richtlinie ist ein vom Forschungskuratorium Maschinenbau (FKM) entwickelter Standard für verschiedene Anwendungsfälle im Maschinenbau und anderen Branchen. Mit FKM inside ANSYS kann der örtliche Festigkeitsnachweis von diesem weitverbreiteten Berechnungsalgorithmus innerhalb ANSYS Workbench unterstützt werden, auch in Form von Parameterstudien bei Werkstoffwechsel oder Oberflächenbehandlung. Ergänzend enthält FKM inside ANSYS die WIAM Materialdatenbank zur schnellen Generierung von Materialkarten für ANSYS Workbench.

Mit Bolt Assessment inside ANSYS kann eine große Anzahl Schrauben, auch in komplexen Baugruppen, qualitativ und effizient bewertet werden. Normwerte für die Definition der jeweiligen Schraubenverbindung werden dem Benutzer von der CADFEM ANSYS Extension vorgeschlagen. Die grafische Darstellung von Ergebnissen ermöglicht eine rasche Bestimmung der kritischen Schraubenverbindungen.

zurück zur Übersicht